Diese Webseite benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichenAußerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der von Datenschutzerklärung eresource.de

Joomla Umstellung auf PHP 7

21.10.2016
posted by: Thomas Lehmann
Zugriffe: 520

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Warum sollte man gerade jetzt auf PHP 7 wechseln ?

Die meisten Webseites laufen im Moment auf PHP 5.6. Schaut man sich die Support Matrix von PHP an, stellt man schnell fest, dass man Ende 2018 aus dem Support dieser PHP Version hinaus läuft. Allein aus Securitygründen bietet es sich an, sich mit der Migration auf PHP 7 zu beschäftigen.

Ein weiterer Grund ist die Weiterentwicklung von Joomla!. Mit Version 4.0, welche Ende des Jahres veröffentlicht werden soll, wird nur noch PHP 7 unterstützt. Es wird zwar ein Übergangsrelease (Version 3.9) geben, allerdings kommt man nur mit Version 4 in den Genuss von neuen Features.

Was gibt es sonst noch ?

Die Geschwindigkeit mit der Webseiten laden ist das A und O. Mittlerweile bewertet google schnelle Webseiten besser was zu einem höheren Ranking innerhalb der Suchergebnisse führt. Hier kann PHP 7 helfen, die Geschwindigkeit der eigenen Webseite zu verbessern. Wir konnte ca. 15.20% Geschwindkeitsvorteil (gemessen per Google Crawling Statistik) feststellen.

Google Crawing Statistik
Google Crawing Statistik

Infos für Administratoren

Wichtig für alle Administratoren, die auf PHP 7 wechseln wollen ist eine aktuelle Joomla!-Installation. Melden Sie sich im Backend Ihrer Seite an und aktualisieren Sie:

- Joomla!-Core
- Joomla!-Spracherweiterungen
- sämtliche Joomla!-Komponenten, Module und Plugins

Prüfen Sie außerdem, ob das eingesetzte Template auf dem aktuellen Stand ist. Wenn nicht, aktualisieren Sie dieses auch. Sollte Ihr Template auf einem Framework basieren, aktualisieren Sie dieses gleich mit.

Erst wenn die Seite up-to-date ist, können Sie bei Ihrem Hostinganbieter die PHP Version umstellen.

Infos für Entwickler

Sie haben Ihre Seite durch selbst entwickelte Erweiterungen angereichert? Kein Problem, aber möglicherweise müssen Sie diese ebenfalls anpassen.

So haben Fragen oder Bedenken bei der Umstellung auf PHP 7. Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gern bei der Migration Ihres Internetauftrittes.

 

Tipp: Unserer Hostingkunden können bequem die PHP Version wählen. Im Moment bieten wir sowohl PHP 5.6, wie auch 7.1, 7.2 und 7.3 an.